Contact Us
sens media UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Grünberger Strasse 43/45
10245 Berlin | Germany
+49 (0) 30 / 919 033 96

in.fused Nr. 08

€4,20
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Material
Menge

Thema Reisen – Auf & davon

  • 1+1=3
    Cannabinoide und Fruchtbarkeit
  • Knall oder Fall 
    Wenn aus Konsum eine Sucht entsteht
  • Gras im Gepäck
    Was Cannabispatienten beachten müssen
  • Die Mutigen vor
    Kanada kann jetzt Cannabis

 

Tschüs – wir sind auf und davon. Ob Meer oder Berge, das ist egal. Hauptsache es steckt Gras im Gepäck. Selbst für Cannabispatienten, die alle Formalitäten erfüllen, klappt der Weg durch den Security-Check nicht immer reibungslos. Manchmal, weil Unterlagen fehlen, oder aber, weil das Personal nicht Bescheid weiß. Worauf man gefasst sein muss, und was das Durchkommen erleichtert, darüber berichten zwei vielgereiste Patienten mit ärztlichem Attest. Innerhalb des Schengen-Raums gelten immerhin einheitliche Regeln. 


Auch ohne Lizenz geraten so einige Gramm selbstgezogene Blüten über Ländergrenzen. Warum ein Joint im bretonischen Surfurlaub nicht nur bei Flaute gute Dienste leistet, wie Istanbul es mit dem Haschisch seit jeher hält und dass eine Begegnung von dauerbekifften Mönchen im asiatischen Hochgebirge keine Seltenheit ist, das steht in dieser Ausgabe. Begleitet von naturgewaltigen Bilderstrecken.


Auf der Reise zwischen Heranreifen der Eizelle bis zur Geburt, immer begleiten körpereigene Cannabinoide die Prozesse. Ob steuernd oder reagierend, ist noch nicht erforscht. dass Cannabis ganz entgegen seinem Ruf hier unterstützend agieren kann, liegt nahe. Auch der Bericht der WHO deklariert die Droge als weniger schädlich als bisher angenommen ein. Kanada geht voran und gibt Cannabis für Erwachsene frei – wie angekündigt. 


Konsum kann harmlos sein, birgt aber ein Abhängigkeitspotenzial: Wer gefährdet ist und wie man wachsam bleibt, berichtet Suchtklinikleiter Derik Hermann im Interview. Teenager sollten von Gras – wie von Alkohol und Tabak – die Finger lassen, rät er. So gesehen hat der Sohn von Zitas Bekannter ganz richtig gehandelt, als er die zufällig sprießenden Cannabisblätter im Blumenkasten in die Tonne trat. Die Mutter ist der Pflanze nicht abgeneigt, trägt aber keine Dreadlocks – und tut gut damit, traut man unserem (glatzköpfigen) Kolumnisten. Dies und mehr in der neuen in.fused!

Mehr Lesen

Bestellungen werden via DHL versendet. 

Unser Produkt wird nach Eingang der Bestellung und erfolgreichem Zahlungseingang versandfertig gemacht. Je nach Uhrzeit der Bestellung wird die Ware noch am gleichen Tag oder am folgenden Arbeitstag an unseren Logistikpartner übergeben. 

Die Lieferzeit der Bestellung innerhalb Deutschlands beträgt 3–5 Werktage. Du erhältst eine Bestätigungsmail mit der Sendungsverfolgungsnummer, wenn die Ware versendet wurde.

Versandkosten 

  1. Sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand und Liefertermin eines Produktes stellen Richtwerte dar und sind unverbindlich.
  2. Die Versandkosten (Porto & Verpackung) innerhalb Deutschlands betragen bei Standard Versand pro Bestellung 3,79 €. 
  3. Die Versandkosten innerhalb der EU betragen 9,00 € (bis 2 Kg) pro Bestellung. 
  4. Bei Lieferungen innerhalb Europas in Nicht-EU-Länder können zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Diese sind vom Kunden zu tragen. 

 

Rückgaberecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  1. Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  2. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  3. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  4. Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (sens media UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG, Janika Takats, Grünberger Str. 43/45, 10245 Berlin 030-91903396 info@sens-media.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.